Während Apple im letzten Jahr daran gearbeitet hat, seine Dienste zu erweitern, indem man Apps auf Samsung Fernsehern veröffentlicht und AirPlay auf noch mehr Marken auszudehnen, fehlte es vor allem das man Apple Music im Web nutzen konnte. Denn im Gegensatz zu seinen Wettbewerbern gab es bis jetzt nur eine inoffizielle Möglichkeit, über einen Browser den Streaming Dienst Apple Music zu nutzen.

Aber das ändert sich jetzt, denn Apple Music ist jetzt auch als Web-App verfügbar, wenn auch vorerst nur als Beta. Das bedeutet, dass man nicht nur von jedem Gerät mit einem Webbrowser aus auf Apple Music zugreifen kann, sondern dass man die Webanwendung auch über den Chromium-basierten Edge-Browser von Microsoft auf seinem Computer installieren kann.

Um die Beta der Apple Music Web-App zu testen, muss man einfach nur beta.music.apple.com in seinen Browser öffnen und sich oben rechts mit seiner Apple ID anmelden. Bis auf das Abschließen eines Apple-Music-Abos kann man so alle gewohnten Funktionen von Apple Music testen und nutzen.