Wenn du ein Fan der Forza-Franchise bist, mag die heutige Nachricht von Microsofts Einstieg in den Free-to-Play Bereich mit Forza Street eher enttäuschend gewesen sein. Aber es gibt auch ein Grund zur Freude, denn Turn 10 arbeitet derzeit an einem neuen Forza Motorsport-Titel, dem ersten seit der erscheinen von Forza Motorsport 7 im Jahr 2017.

Die Ankündigung erfolgte während der April-Ausgabe von Forza Monthly, einem Mixer-Livestream, der über viele Aspekte des Franchise berichtet. Und obwohl es bereits im nächsten Monat Neuigkeiten zum neuen Forza Teil geben wird, wird das Spiel wohl erst 2020 erscheinen, so dass man leider noch eine Weile warten muss, bevor man es daheim spielen kann.

Denn das Entwicklungsteam will mehr denn je auf seine Fans hören und plant, die Community früher in die Entwicklung mit einzubeziehen. Wie die Kollegen von Windows Central berichten, wird Turn 10 den Fans von Anfang an den Fans mehr Einfluss geben.

Es ist derzeit nicht klar wie viel Microsoft im nächsten Monat vom neuen Forza Titel zeigen wird. Wenn man jedoch das traditionelle Forza gegenüber Forza Horizon-Serie bevorzugt, sollte diese Ankündigung doch eine freudige sein.

Die nächste Ausgabe des Forza Monthly Streams erfolgt am 7. Mai um ca. 18:00 (mitteleuropäische Zeit), auf dem Forza-Kanal auf Mixer.

Quelle: Forza (Mixer)