Game of Thrones, ist eine der am meisten gesehene Serie im Fernsehen und in der Folge 4, in Staffel 8 gab es zum Sieg über den Nachtkönig ein Fest in Winterfell. Und scheinbar gab es nicht nur Metallkelchen mit Wein, sondern auch ein moderner Kaffeebecher zum Mitnehmen zum anstoßen.

Es ist nicht klar, wer der Kaffeetrinker am Set war, oder welcher Sorte von Starbucks Gebräu man dort genoß, aber die Tasse ist gut sichtbar auf dem großen Tisch der Adligen. Es ist auch nicht klar, ob es sich hier um einen Fehler handelt – was bedeuten würde, dass alle Schauspieler und Produzenten sowie alle Redakteure es nicht gemerkt haben – oder dies ein bewusster „Filmfehler“ ist damit die Serie noch mehr Aufmerksamkeit bekommt.

Die Game of Thrones Produzenten hatten ihr Publikum schonmal in Staffel 3 schockiert, als die Episode „Walk of Punishment“ mit einem völlig kontextlosen Rock-Song endete. Dieser Fehler, ob gewollt oder nicht in der Serie wird sicherlich genauso viel Spaß machen wie auch gleich verwirrt und sie hat Twitter’s meme Brigade bereits dazu gebracht, darüber Witze zu machen.

Quelle: Twitter