Disney hat angekündigt, dass jeder Film am Wochenende vor Weihnachten im Kino zu sehen sein wird. Der erste Film wird 2022, der zweite 2024 und der dritte 2026 veröffentlicht. Die Filme wurden zwar noch nicht mit einem Titel versehen, fallen aber garantiert außerhalb der aktuellen neun nummerierten Filme in der Skywalker Saga.

Der einzige Star Wars-Film, bei dem wir uns sicher sind und der dieses Jahr in den Kinos kommt, ist The Rise of the Skwalker. Es ist möglich, dass die nächsten drei Filme Teil der Trilogie sein werden, die Rian Johnson machen wird. Johnson hatte im Februar 2019 bestätigt, dass er an einer Trilogie arbeitet.

Es gibt auch ein Star Wars-Projekt von den Machern von Game of Thrones, D.B. Weiss und David Benioff. Es wird gemunkelt, dass diese Serie während der Ära der Alten Republik stattfindet.

Die Präsidentin des Lucas-Films, Kathleen Kennedy, bestätigte im April 2019, dass sowohl Johnson als auch das Game of Thrones-Duo den Film drehen werden. Zwischen The Rise of the Skywalker und dem Beginn des neuen Films liegen also drei Jahre.

Es gibt auch noch weitere Gerüchte über einen kommenden Star Wars-Film.

So könnte beispielsweise ein Obi-Wan Kenobi-Film gedreht werden. Da diese Informationen noch sehr vage sind müssen wir uns leider noch gedulden, ob sich diese Gerüchte bestätigen.